Der Dirigent

Unser Dirigent, der Oboist Andreas Désor, gehört zu den Gründungsmitgliedern unseres Orchesters im Jahre 1985. Nach seinem Zivildienst als Mitglied des Sozialen Kammerorchesters in München nahm er 1991 sein Oboenstudium in Hamburg auf. An der Musikhochschule in Lübeck machte er 1997 sein Examen und war in der Folge als Oboist Mitglied in verschiedenen Orchestern, u.a. dem Deutschen Bachorchester und der Hamburger Camerata tätig.
Unsere Orchesterreise 2002 nach Norditalien hat er als Solist begleitet. Ebenfalls war er bei unseren Winterkonzerten 2003 solistisch zu erleben.
Nach zusätzlich absolviertem Pädagogik- und Schulmusikstudium ist Herr Désor seit 2008 als Lehrer für Musik und Deutsch an der Halepaghen-Schule tätig. Hier leitet er überdies  gemeinsam mit Frau Sabine Winter die Musiktheater-AG.

 

Für uns ist es ein wirklich großer Glücksfall, dass wir in unserem ehemaligen Orchestermitglied, einem hervorragenden Oboisten, Barockspezialisten und Pädagogen, nicht nur einen Nachfolger für unseren über 27 Jahre wirkenden Dirigenten Christian Klett, sondern auch einen ganz eigenständigen und uns alle begeisternden Orchesterleiter gefunden haben.